Herzlich willkommen bei der

Hochschulübergreifenden Fortbildung

 

Förderung der beruflichen Qualifikation an den Hochschulen in NRW 

 

Willkommen

AKTUELLES

Train the Trainer E-Learning

Mit Beginn des neuen Jahres stellt die HÜF-NRW allen Mitarbeiter*innen, der kooperierenden NRW Hochschulen, ein neues E-Learning zum Thema Train the Trainer bereit. Das E-Learning steht Interessierten kostenlos und ohne vorherige Anmeldung, auf dem ILIAS-System der HÜF-NRW zur Verfügung. Für den Zugriff können Sie einen bereits bestehenden HÜF-NRW ILIAS Account verwenden. Alternativ loggen Sie sich mit Ihrem Hochschulaccount, per Shibboleth/DFN-AAI, auf unserem ILIAS System ein.

Link: Train the Trainer - E-Learning

Frohe Feiertage

Weihnachtsgruß

Wir wünschen allen Teilnehmer*innen, Dozent*innen und Kolleg*innen ein besinnliches Weihnachtsfest sowie ein erfolgreiches und vor allem gesundes neues Jahr. Die HÜF bedankt sich besonders für die vertrauensvolle Zusammenarbeit, Ihr Verständnis für viele Präsenzabsagen und Verschiebungen sowie die Bereitschaft sich auf neue Formate einzulassen. Wir freuen uns, Sie ab Januar wieder zu unseren, vorerst noch virtuellen, Veranstaltungen zu begrüßen.

Keine Präsenzveranstaltungen bis Ende 2020

Aufgrund der aktuellen Beschlüsse von Bund und Ländern finden bis Ende des Jahres 2020 keine Präsenzveranstaltungen der HÜF-NRW statt. Über mögliche Alternativformate (online) werden alle angemeldeten Teilnehmer*innen zeitnah von den zuständigen Sachbearbeiter*innen informiert.

Programm 2021

Ab sofort ist unser Veranstaltungsprogramm für 2021 veröffentlicht. Bitte beachten Sie bei Ihren Anmeldungen besonders das Datum der Veranstaltung, da auch das Restprogramm für 2020 noch eingestellt ist.

Sie erreichen das Veranstaltungsprogramm über das Menü oder direkt über folgenden Link:

https://programm.huef-nrw.de

Hinweise zum Coronavirus

Die HÜF-NRW/IuK-NRW hat den Maßnahmenvorschlägen des Robert-Koch-Instituts entsprechend die Vorsorgemaßnahmen gegen Infektionen ausgeweitet.

Wer Symptome wie Fieber, Husten, Atembeschwerden feststellt, sollte – wie bei allen anderen potenziell ansteckenden Erkrankungen –, die Veranstaltungen der HÜF-NRW/IuK-NRW nicht aufsuchen. Bitte setzen Sie die/den Fortbildungsbeauftragte*n in Kenntnis, damit Ihre Teilnahme abgesagt wird und kontaktieren Sie nach telefonischer Anmeldung eine Ärztin/einen Arzt. Im Falle einer tatsächlichen Infektion mit dem Coronavirus leiten die Gesundheitsbehörden die entsprechenden Maßnahmen ein.

Als Stabsstelle der FernUniversität in Hagen verweisen wir auf die weiterführenden Informationen unter folgendem Link:
https://www.fernuni-hagen.de/universitaet/themen/sicherheitshinweise-zum-corona-virus.shtml

Wir wünschen Ihnen einen guten Verlauf der Veranstaltung und einen angenehmen Aufenthalt.

E-LEARNING


HÜF-INFO


Sie können die letzten HÜF-Infos auch direkt im PDF Format einsehen:

nach oben
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, jedoch keine Tracking Cookies. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.