Hiermit möchten wir darauf hinweisen, dass die Anmeldefrist für den Qualifikationskurs für Führungskräfte, mit Kursbeginn in 2022, am 25.03. endet.

Post-IT mit Datum 25.03.
Der Kurs richtet sich an Beschäftigte, die in der nächsten Zeit Führungsaufgaben übernehmen sollen sowie Führungskräfte. Wenn Sie in diesem Jahr mit dem Kurs starten wollen, muss die vollständige Anmeldung bis zum Stichtag bei der HÜF-NRW eingegangen sein.

Je nach Bedarf wird in jedem Jahr mit bis zu vier Kursen gestartet. Mit der Anmeldung zu Modul 1 werden Sie automatisch zu allen weiteren Modulen (1-6) des Qualifizierungskurses eingeplant. Die sechs Module werden in einem Zeitraum von ca. 1,5 Jahren absolviert. Eine Anmeldung zu den weiteren Modulen wird nicht mehr benötigt. Eine Teilnahme an einzelnen Modulen der Qualifizierungsreihe ist nicht möglich.

Umfangreiche Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie in unserem Programm:


Die HÜF-NRW bietet, im zweiten Quartal 2022, zwei neue E-Learning Kurse für Beschäftige im Drittmittelmanagement-Bereich an. Die Themenschwerpunkte sind BMBF- und EU-Projekte: Von der Einwerbung bis zur Abrechnung. Die Kurse werden durch eine Online-Einführungsveranstaltung und einen Online-Abschluss-Workshop begleitet. Dazwischen befindet sich eine Selbstlernphase mit interaktiven Lerneinheiten. Beide Kurse umfassen einen Zeitraum von 4 Wochen.

Interessierte Beschäftigte finden alle weiteren Infos in unserem Programm:





Bei Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung: Kontakt


Ab sofort ist unser Veranstaltungsprogramm für 2022 veröffentlicht. Bitte beachten Sie bei Ihren Anmeldungen besonders das Datum der Veranstaltung, da auch das Restprogramm für 2021 noch eingestellt ist.



Das Programm finden Sie wie gewohnt unter der nachfolgenden Adresse, bei Rückfragen steht Ihnen das HÜF-Team gerne zur Verfügung.


Wir freuen uns Sie wieder zu vereinzelten Veranstaltungen, in unserem HÜF-Trainingszentrum, in Hagen begrüßen zu dürfen. Bitte beachten Sie die Hinweise in den Veranstaltungsbeschreibungen und/oder den Einladungen. Nachfolgend finden Sie unser aktuelles Hygienekonzept:

Veranstaltungen die in einem Tagungshotel stattfinden unterliegen ggf. anderen Konzepten und Anforderungen. Die entsprechenden Informationen erhalten Sie immer mit der Veranstaltungseinladung. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die jeweiligen Sachbearbeiter*innen.

Stand: 19.10.2021


Bild des HÜF-Konferenzraum

Nachfolgend möchten wir Sie über den aktuellen Stand der Präsenzveranstaltungen an der HÜF-NRW informieren.

Unsere Veranstaltungen für die Monate August bis September 2021 und teilweise auch darüber hinaus finden ausschließlich im Online-Format statt. Die aktuell wieder ansteigende epidemiologischen Lage, Vorgaben der FernUniversität in Hagen zur Durchführung von Präsenzveranstaltungen sowie eingeschränkte Genehmigungen für die Durchführung von Dienstreisen an den NRW-Hochschulen und nicht zuletzt die Rücksicht auf das gesundheitliche Wohl aller machen diesen Schritt bedauernswerter Weise unumgänglich.

Um den Teilnehmenden und den Dozierenden bestmögliche Planungssicherheit zu bieten sowie mögliche Stornokosten bei unseren Partnerhotels zu vermeiden, ist eine vorausschauende Planung für die HÜF-NRW leider alternativlos. Kurzfristige Verschiebungen und Absagen, inklusive dadurch entstehender Kosten, wollen und müssen wir vermeiden. Wir bitten um Ihr Verständnis, wenn eine ursprünglich in Präsenz geplante Veranstaltung nicht stattfinden kann oder in ein Online-Format umgewandelt wird. Wir hoffen natürlich darauf Sie so bald wie möglich auch wieder vor Ort begrüßen zu dürfen und prüfen die Möglichkeiten hierfür stetig.

Ihr HÜF-Team


Unterkategorien

nach oben
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, jedoch keine Tracking Cookies. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.