Hochschulübergreifende Fortbildung

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Leistungsprofil

HÜF – immer einen Schritt voraus

Wer in Bildung investiert, investiert in die Zukunft.

Denn die Zukunft der Hochschulen liegt vor allem in den Kompetenzen ihrer Beschäftigten.

Bildung ist jedoch kein einmalig erworbenes Gut, sondern muss ständig aktualisiert werden.

Die HÜF kann nicht den Stein der Weisen bieten – dafür aber viele Bausteine für die berufliche Qualifikation:


  • Fortbildung nach Maß
    Arbeitsplatzorientierte Fortbildungsangebote treffen zielgenau den Fortbildungsbedarf
  • Aktualität
    Neue Problemstellungen zeitnah und lösungsorientiert thematisieren
  • Praxisorientiert
    Referenten/-innen und Trainer/-innen überzeugen durch fachliches und didaktisches an der Praxis orientiertes Wissen
  • Moderne Lernformen und neueste Technik
    Moderne Technologie im HÜF-Trainingszentrum vorhanden, im DV-Raum kann das erworbene Wissen gezielt vertieft werden.
  • Erfahrungsaustausch / Kommunikation
    Unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer tauschen sich nicht nur in den Präsenzveranstaltungen, sondern auch im HÜF-Bildungsforum aus.
  • Wissensmanagement
    Das Wissen aus den Veranstaltungen, der Beschäftigten in den Hochschulen sowie von externen Anbietern ist im HÜF–Bildungsforum verfügbar.
  • Qualitätssicherung
    Nach dem Seminar ist vor dem Seminar – Die Dienstleistungen der HÜF werden kontinuierlich verbessert.
  • Lernen und Wohlfühlen
    HÜF-Trainingszentrum – lernen im künstlerischen Ambiente.
    ARCADEON – Wohnen und Essen mit höchstem Standard.